Peter Schnatmann - Home Ladenbau Sanierung Gewerbebau Wohnungsbau Kindergärten

Theater an der Ruhr Luisenschule Arbeitsamt Wohnen Stadthalle
Verwaltungsgebäude Thyssen Schachtbau Gemeinschaftsgrundschule Filchnerstraße
GGS Filchnerstraße
1
 

Sanierung

Erweiterung der GGS Filchnerstraße

Der langgestreckte Baukörper aus den 50er Jahren wurde nach Osten durch einen eingeschossigen Verbindungsgang und einen zweigeschossigen Baukörper in Nord-Süd-
Richtung erweitert, so dass ein zur Filchnerstraße hin abgeschirmter, intimer, ruhiger Innenhof als Atrium entstanden ist. Der zweigeschossige Baukörper beinhaltet im Erdgeschoss den Speiseraum sowie in beiden Geschossen Gruppen- und Klassenräume. Im Erdgeschoss sind im Verbindungsgang die Toiletten untergebracht und lassen sich sowohl vom Alt- wie auch vom Neubau erreichen - aber auch vom Außenbereich des Atriums. Die Fassaden des Neubaus sind modern gestaltet und nehmen dem vorhandenen Klinkergebäude nichts an Eigenständigkeit. Die Hauptflächen des Neubaus sind glatt weiß verputzt; der eingeschossige Verbindungsgang ist verglast und mit einem Flachdach abgedeckt. Da das Gebäude ein Flugdach aus Holz erhielt und die Fassaden farbig in Putz gestaltet wurden, lässt sich nicht mehr erkennen, dass das Gebäude modular errichtet wurde, was auch vom Architekten so gewünscht war. Die Modulbauweise zeichnet sich durch eine extrem kurze Bauzeit aus, was hier für den Bauherrn besonders wichtig war, da die Schule im neuen Schuljahr in Betrieb gehen sollte. Der Außenbereich, hier insbesondere der neue Innenhof zwischen Alt- und Neubau, bietet den Nutzern neue Möglichkeit, wie z.B. das Lernen draußen in kleinen Gruppen oder auch die Möglichkeit für Theateraufführungen oder musikalische Darbietungen.

ProjekteDas Büro Kontakt Impressum